Anwalt Strafrecht Hamburg

≡ Menu

Ihr Anwalt für Verkehrsrecht in Hamburg

Sie haben ein Problem, das mit dem Verkehrsrecht in Zusammenhang steht? Wir sind Ihre Ansprechpartner, wenn es um die Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen geht!

Das Verkehrsrecht umfasst Fälle aus dem Zivilrecht, dem Strafrecht und dem Verwaltungsrecht.

Unsere Mandanten aus dem Verkehrszivilrecht beauftragen uns regelmäßig mit ihrer rechtlichen Vertretung nach einem Verkehrsunfall. Hierbei geht es meist um die Unfallschadenregulierung mit der gegnerischen Kfz- Haftpflichtversicherung und um die Geltendmachung von Schmerzensgeld.

Die Bearbeitung von Mandaten aus dem Bereich des Verkehrsstrafrechts umfasst die strafrechtlich relevanten Verstöße im Straßenverkehr, wie z.B. die Unfallflucht, die Gefährdung des Straßenverkehrs, der gefährliche Eingriff in den Straßenverkehr, die Trunkenheit im Verkehr und die fahrlässige Körperverletzung oder Tötung von anderen Verkehrsteilnehmern.

In dem verwaltungsrechtlichen Teil des Verkehrsrechts bearbeiten wir Mandate rund um die Ordnungswidrigkeitentatbestände und aus dem Bereich der Fahreignung (MPU). Hierunter Fallen z.B. Geschwindigkeitsverstöße, Rotlichtverstöße, das Führen von Kraftfahrzeugen unter Alkohol- und Drogeneinfluss.

Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Sie in Ihrer Situation einen Anwalt für Verkehrsrecht benötigen, dann können Sie sich gerne unverbindlich telefonisch mit unseren Anwälten in Verbindung setzen.